Das Abenteuer kann beginnen...

Der fruchtbare Draa - "mein" Berberhengst "Drif" und eine marokkanische Cola :-)
Die unendliche Weite der Sahara pur...
Drif und ich im November 2002
Abendessen bei Sonnenuntergang
Kleines Picknick-Päuschen...
Leckerer Couscous für uns und die Hengste bekommen natürlich auch was zum Futtern
Tanzen ala Maroc :-)
Touris beeilt Euch auch ich habe Durst...
"Weltweit Wandern" - ganz schön steil hier! ... und
Ischs Pferd hat kein Bock mehr :-)
Pfefferminztee und Knabberein im Camp
Puh, ganz schön heiß für November - Abkühlung gefällig ?
... Impressionen ...
Sind wir noch in der Sahara ? Yes!
Das Highlight: Fetzgalopp und Gewindigkeitsrausch pur - nur genial ...
Frühstück in der Sonne kurz bevor es windig wird
Christiane auf Ajour
Lutz versucht in der Nacht das Zelt am Abheben zu
hindern - Ganz schön sandig!
Abschied von superschönen Sonnenuntergängen, der Sahara und traumhaften Hengsten
Ein dickes "Merci" an
unsere beiden Trailguides
Ahmed und Bouchaib
Bei solchen Taxis kann ein Gebet nie schaden :-)
Die zweitgrößte Moschee der Welt und supergute Stimmung im Flieger...